Apr
29
2014
Anyas Geist nominiert für den Max-und-Moritz-Preis

anyas-geistIn diesem Jahr wird zum bereits 16. Mal der Max- und-Moritz-Preis verliehen, eine der wichtigsten Auszeichnungen für Comics in Deutschland. 25 Titel sind nominiert und acht davon werden am 20. Juni 2014 auf dem Comic-Salon Erlangen ausgezeichnet. Voller Stolz können wir verkünden, dass auch ein Titel von TOKYOPOP für den renommierten Preis nominiert wurde: Anyas Geist von Vera Brosgol hat im Juni eine Chance auf die begehrte Auszeichnung!

In Anyas Geist geht es um die Schülerin Anya, einen eigentlich ganz normalen Teenager mit ganz normalen Problemen: Zu Hause wird sie von ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder genervt, ihr Schwarm nimmt sie überhaupt nicht wahr und dann hat sie auch noch Stress mit ihrer besten Freundin. Doch als sie durch Zufall über den Geist Emily stolpert, ändert sich ihr Leben schlagartig: Emily hilft ihr bei den Klassenarbeiten und gibt ihr Tipps zum Erobern ihres Schwarms. Aber ist Emily wirklich die, die sie vorgibt zu sein …?

Eine Leseprobe von Anyas Geist findet ihr hier!