Mai
22
2013
Blood-Lad-Fans aufgepasst und Kamera gezückt!

blood-lad-making-of-box-vorne
blood-lad-making-of-armband
Einige Fans der ersten Stunde, die fleißig die erste Auflage mit dem stylischen Farbschnitt gesammelt haben, sind in den letzten Wochen an uns herangetreten und wollten wissen, ob es nicht möglich wäre, die schicke Blood Lad Box und das Armband zu bekommen, ohne die Bände ein zweites Mal kaufen zu müssen.


Nach Rücksprache mit Kadokawa und dem Autor Yuuki Kodama können wir euch diesen Wunsch erfüllen. Wir haben 200 Boxen und Armbänder beiseitegelegt, um sie euch zu schenken! Aber dafür brauchen wir natürlich erst einen kleinen Beweis, dass die ersten fünf Bände im Farbschnitt auch wirklich in eurem Regal stehen. Und der ist ganz einfach erbracht:

Alles, was wir dafür von euch haben wollen, ist ein Foto von euch und euren 5 Bänden …

Also: nochmal hübsch machen, Akku der Kamera laden und los geht’s! Natürlich muss man auf dem Foto nicht nur euch, sondern auch alle Bände mit dem Farbschnitt sehen können. Unter allen Einsendungen losen wir dann die glücklichen Gewinner aus.

Die Fotos schickt ihr bitte bis spätestens 10. Juli 2013 an gewinnen@tokyopop.de. Vergesst auch eure Adresse nicht, damit wir wissen, wo die Boxen hingehen sollen.

Die Fotogalerie mit allen Hardcore-Fans könnt ihr dann auf facebook und hier auf unserer Website bewundern.




Teinahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 13 Jahre sind und deren Adresse angegeben ist. Die Adresse dient ausschließlich als Empfängeradresse für den möglichen Gewinn. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Verlagsmitarbeiter und deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jede Person ist nur einmal zur Teilnahme berechtigt. Alle Teilnehmer stimmen mit der Einsendung ihrer Fotos deren Veröffentlichung auf der Homepage des Verlages und seiner Facebook-Seite zu. Die Gewinner werden zeitnah ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.