Feb
6
2014
TOKYOPOP-Termine auf der Manga-Comic-Convention

Die Manga-Comic-Convention der Leipziger Buchmesse rückt immer näher. Damit ihr planen könnt, wann ihr unsere Signierstunden besucht, haben wir schon mal einen kleinen Überblick für euch!

manga-comic-convention-logoSignierstunden Strike Tanaka
Freitag, 14. März, 12:00 – 13:00 Uhr (TOKYOPOP-Stand)
Samstag, 15. März, 16:30 – 17:30 Uhr (Schwarzes Sofa)
Sonntag, 16. März, 12:15 – 13:15 Uhr (Schwarzes Sofa)

Panel-Diskussion mit Strike Tanaka (Große Bühne)
Samstag, 15. März, 12:30 – 13:00 Uhr

Zeichenaktion Strike Tanaka (Schwarzes Sofa)
Donnerstag, 13. März, 15:00 – 16:00 Uhr

Strike Tanaka werden live vor Ort für euch Shikishi zeichnen! Drei der Shikishi könnt ihr euch vorab bei uns sichern. Schreibt uns einfach in einer Mail an gewinnen@tokyopop.de mit dem Betreff “Strike Tanaka”, warum gerade IHR eine der exklusiven Zeichnungen der Servamp-Zeichnerinnen bekommen solltet. Und mit etwas Glück könnt ihr in Leipzig live zuschauen, wie euer Gewinn gezeichnet wird!

Außerdem nutzen Strike Tanaka ihren Aufenthalt in Deutschland für einen Besuch der Comic Combo Leipzig, um auch dort eine Signierstunde zu geben!

Montag, 17. März, 18:00 – 19:00 Uhr

Bitte beachtet, dass Strike Tanaka nicht fotografiert werden möchten.

Signierstunden Anna Hollmann (TOKYOPOP-Stand)
Freitag, 14. März, 15:30 – 16:30 Uhr
Samstag, 15. März, 11:30 – 12:30 Uhr
Samstag, 15. März, 15:00 – 16:00 Uhr
Sonntag, 16. März, 10:30 – 11:30 Uhr

Talkrunde: Boys Love made in Germany mit Anna Hollmann
Freitag, 14. März: 14:00 – 15:00 Uhr

Signierstunden mit KHAOS (TOKYOPOP-Stand)
Freitag, 14. März, 14:30 – 15:30 Uhr
Samstag, 15. März, 10:30 – 11:30 Uhr
Samstag, 15. März, 14:00 – 15:00 Uhr
Sonntag, 16. März, 13:00 – 14:00 Uhr

Präsentation: KHAOS im Reich der Dämonen (Schwarzes Sofa)
Freitag, 14. März, 13:00 – 14:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen

I Love Shojo – Vortrag über Shojo Manga (Schwarzes Sofa)
Freitag, 14. März, 15:00 – 16:00 Uhr

Mappensichtungen
Samstag, 15. März, 14:00 – 15:00 Uhr
Sonntag, 16. März, 14:00 – 15:00 Uhr