Mrz
14
2013
Yuuki Kodama und Fujiko Kosumi auf der AnimagiC

AnimagiC-2013Auch für die diesjährige AnimagiC konnten wir uns wieder hochkarätige Ehrengäste sichern – und zwar die beiden Shootingstars Yuuki Kodama und Fujiko Kosumi! Mit ihren Serien Blood Lad beziehungsweise Samurai Drive haben sie Deutschland im Sturm erobert.

Nun könnt ihr die beiden sympathischen Mangaka persönlich kennenlernen. Vom 26. bis 28. Juli startet die AnimaniC in Bonn. Während der Q&A-Panels stehen euch Yuuki Kodama und Fujiko Kosumi Rede und Antwort und bei den anschließenden Signierstunden könnt ihr euch eure Manga verschönern lassen oder euch eine der schicken Autogrammkarten sichern!

Kodama-YuukiYuuki Kodama ist ein echter Filmfreak und liebt die Filme der Kult-Regisseure Quentin Tarantino (Django Unchained), Matthew Vaughn (X-Men: Erste Entscheidung), Guy Ritchie (Sherlock Holmes) und Edgar Wright (Shaun of the Dead). Außerdem ist er ein Fan von Garagenrock, sammelt Tierfiguren und isst gern Sushi.

Kosumi-FujikoFujiko Kosumi stammt aus der Präfektur Shiga. Sie ist eine leidenschaftliche Gamerin und spielt besonders gerne japanische Rollenspiele. Die Soundtracks spielt sie rauf und runter, und sie sagt sogar, dass die Games Einfluss auf ihre Arbeiten haben. Ihre zweite Leidenschaft sind amerikanische TV-Serien – allen voran die 80er-Jahre-Kult-Sitcom Full House. Dazu gönnt sie sich gerne eine Portion Sashimi. Um zu entspannen, spielt sie am liebsten mit ihrem süßen kleinen Welsh Corgi Hachimitsu.

Alles Weitere könnt ihr Kodama-sensei und Kosumi-sensei dann bei den Panels persönlich fragen!

Die genauen Termine für die einzelnen Veranstaltungen geben wir euch noch rechtzeitig bekannt.

Also Tickets sichern und dann sehen wir uns in Bonn!