The Legend of Zelda: A Link to the Past

the-legend-of-zelda-a-link-to-the-past-vorschaucover
(orig. The Legend of Zelda: A Link to the Past)

Shotaro Ishinomori

Shotaro Ishinomori war einer der berühmtesten und beliebtesten Mangaka Japans. Oft wird sein Name zusammen mit Osamu Tezuka genannt, wenn man von den Wegbereitern des modernen Manga spricht. Zu seinen beliebtesten Werken zählen Cyborg 009, Masked Rider und das unvollendet gebliebene Hotel. 2008 führte das Guinness Buch der Rekorde ihn als den »Comiczeichner mit den meisten Veröffentlichungen weltweit« auf. Dies verdankt er dem Umstand, dass er über 770 Geschichten in über 500 Büchern veröffentlicht hatte.

Seine vollständig farbige Adaption des berühmten SNES-Klassikers A Link to the Past entstand in den 90er Jahren für das Nintendo Power Magazine. Jeder Videospiel-Fan kennt die Geschichte des tapferen Link, der sich im Kampf gegen Agahnim stellen muss, der sich des legendären Triforce bemächtigt hat. Doch um ihn besiegen und die hübsche Prinzessin Zelda retten zu können, muss sich unser Held erst einmal auf die Suche nach dem Masterschwert machen …

Die Geschichte folgt einerseits der Handlung des Games, ergänzt sie aber um einige zusätzliche Charaktere und entwickelt so einen ganz eigenen Spannungsbogen.
Für Zelda-Fans das ideale Buch, um in wohligen Erinnerungen an eines der besten Games der Reihe zu baden!

In diesem Herbst krönt der Manga unsere Zelda-Reihe!

Einzelband, im September 2015, € 12,00

Diskutiere The Legend of Zelda:
A Link to the Past
in unserem Forum
[ratings]