Aug
15
2016
Akira Himekawa auf der German Comic Con 2016!

2016 wird der Game-Klassiker The Legend of Zelda 30 Jahre. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, haben wir direkt aus Japan das Zeichner-Duo Akira Himekawa eingeladen, aus deren Feder die beliebten Manga-Adaptionen zu Titeln wie Ocarina of Time, A Link to the Past und vielen mehr stammen. Wir holen die beiden Damen in diesem Jahr zur German Comic Con 2016 in Dortmund! Vom 2. bis 4. Dezember 2016 werden Akira Himekawa uns zur Westfalenhalle begleiten und vor Ort für euch signieren.

akira-himekawaDas Mangaka-Duo Akira Himekawa setzt sich aus den beiden Zeichnerinnen A. Honda und S. Nagano zusammen. 1991 debütierten sie im Magazin Shonen Sunday mit ihrer Geschichte »Homura wa kaze no na no gotoku« (In etwa: Die Flamme ist wie der Ruf des Windes). Noch während Akira Himekawa in verschiedenen Magazinen und anderen Medien veröffentlichten, startete im Jahr 1999 die Manga-Adaption des bekannten Video-Games The Legend of Zelda von Nintendo, die sich auf Anhieb großer Beliebtheit bei einer breiten Leserschaft erfreute. Akira Himekawa erfreut sich inzwischen auch in Europa großer Beliebtheit. Neben der Manga-Reihe The Legend of Zelda haben sie außerdem 2011 die Miniserie 556 Lab gezeichnet.

Rechtzeitig zu ihrem Deutschlandbesuch erscheint nun bei TOKYOPOP ihr neuester Streich: The Legend of Zelda – Twilight Princess! Erzählerisch und grafisch liefern Akira Himekawa mit der vierbändigen Reihe die bislang ambitioniertste Manga-Umsetzung eines Zelda-Games ab. Wie immer folgt die Geschichte dabei dem Plot des Spiels, ergänzt es aber hier und da auch um zusätzliche Figuren und Handlungsstränge. So werden beim Lesen nicht nur Erinnerungen an eines der besten Zelda-Spiele aller Zeiten wach, sondern auch neue Blicke auf die Welt von Hyrule geworfen.

Neben der neuen Serie bekommen aber auch die alten Adaptionen ein neues Gewand: Je zwei Geschichten werden in großformatigen Doppelbänden zusammengefasst – mit nagelneuem Cover und bisher unveröffentlichten Farbseiten!

Über die Signierzeiten werden wir euch demnächst informieren.